Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen und Konzerte Oktober - Dezember 2022. Alle Konzerte und Kurse mit Gregor Gardemann

Klavierkonzerte

Die Konzerte dauern jeweils ca. eine Stunde.

Im Anschluss gibt es einen kleinen Sektempfang.

Die Karten zu 29,- Euro sind wegen der geringen Platzanzahl (12) nur im Vorverkauf erhältlich.

Bitte wenden Sie sich an die Klavierschule Pianospiele.

Telefon: 0176/20778703

Kurse

Die Kurse hält Gregor Gardemann.

Um auf individuelle Fragen eingehen zu können, ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt.

Die Kursgebühr beträgt jeweils 90,- Euro.

Bitte melden Sie sich über die Klavierschule Pianospiele an.

Telefon: 0176/20778703

 

 

Klavierkonzerte

 

Programm 1 "Tangos für Sonja" (G. Gardemann)

Mit diesen Kompositionen beschreitet Gregor Gardemann einen besonders intimen Weg in seinem Schaffen. Sie sind ein Tagebuch der Emotionen über eine wunderbare Begegnung, ein Einblick in eine wortlose Gefühlswelt. Ein Einblick, der den Zuhörer in seinem Innersten allein, einsam trifft. Ein Innerstes, dem der Zutritt für den rationalen Verstand verwehrt bleibt. Und dennoch machen diese sechs Konzert-Tangos klare Existenzbekundungen des "Ichs" vernehmbar, unüberhörbar.

"Tangos für Sonja" zu hören auf:

Apple-Music, Amazon-Music, Napster, Deezer, Spotify

Wann

Sonntag, 3. Oktober 19 Uhr

Montag, 21. November 19:30 Uhr

Sonntag, 4. Dezember 15 Uhr

Wo

Tulbeckstraße 55, 80339 München

 

Programm 2 "Klassik" (L. v. Beethoven, W.A. Mozart u.a.)

Gregor Gardemann interpretiert die "Grande Sonate Pathétique" op.13 von Ludwig van Beethoven und die Sonate "Facile" KV 545 von Wolfgang Amadeus Mozart. Des Weiteren spielt Gregor Gardemann Einzelwerke verschiedener Komponisten, die selten im Konzert zu hören sind. Lassen Sie sich mit kleinen Klangjuwelen großer Meister überraschen, die im allgemeinen Konzertbetrieb kaum zu finden sind.

Wann

Sonntag, 9. Oktober 19 Uhr

Montag, 7. November 19:30 Uhr

Sonntag, 11. Dezember 15 Uhr

Wo

Tulbeckstraße 55, 80339 München

 

 

Kurse

 

Notenlesen (Auffrischung);

Wer schon etwas notenlesen kann, aber noch Unsicherheiten hat oder bestimmte Fratgen, für den ist dieser Kurs genau richtig.

Samstag, 8. Oktober 14-17 Uhr

 

Rhythmus lesen - Rhythmus fühlen;

Taktgefühl? Tempo? Geschwindigkeit? Zählzeit? Rhythmus? Metrum?

Wenn Sie wissen möchten, was genau diese Schlagworte bedeuten, sollten Sie sich diesen Kurs gönnen.

Samstag, 22. Oktober 14-17 Uhr

 

Einführung in die Harmonielehre;

Was ist Dur, was ist Moll? Und wo kommen unsere Tonarten her? Wie werden sie miteinander verbunden? Wer endlich wissen möchte, was dahinter steckt, wird in diesem Kurs Klarheit finden.

Samstag, 29. Oktober 14-17 Uhr

 

Einführung in die Kompositionsanalyse;

Hat sich der Komponist etwas dabei gedacht? Oder ist das Zufall? In diesem Kurs erfahren Sie mehr über das geheime Wissen des Komponisten; aus erster Hand.

Sonntag, 20. November 16-19 Uhr

 

Artikelaktionen